Sonntag, 20.09.2020: Kreisliga Karlsruhe 3. Spieltag 320010021

FV Linkenheim - SG Stupferich      4:2 (2:0)

1. Mall 6. Dirrler 7. Glaser 9. Daum 11. Schell 14. Krämer, D. 24. Bachmann, N. 27. Gräber 29. Eisele 31. Widmann 33. Fückel
8. Gondorf (für Nr. 6 / 46. Min.) 15. Weber (für Nr. 29 / 53. Min.) 17. Fody (für Nr. 33 / 78. Min.) 22. Maxein (für Nr. 24 / 46. Min.) ETW Tomic

Schiedsrichter: Wild, Marius
Assistenten: Karge, Boris + Ben Ammar, Rami

1:0 (10.) Borell
2:0 (36.) Badhofer
2:1 (60.) Daum
2:2 (68.) Glaser
3:2 (80.) Badhofer
4:2 (88.) Leitenberger

SG unterliegt auch im zweiten Auswärtsspiel

Dreißig ansprechende Minuten reichten für die SG Stupferich nicht, um die zweite Auswärtsniederlage hintereinander zu verhindern. Beim mit zwei Niederlagen in die Saison gestarteten Aufsteiger aus Linkenheim verschlief die SG die erste Halbzeit völlig und lag zur Pause mit 2:0 hinten. Ein kurzer Zwischenspurt brachte zwar den Ausgleich, aber in der Schlußphase waren die Gastgeber wiederum die aktivere Mannschaft und gewannen letztlich mit 4:2.

Sonntag, 13.09.2020: Kreisliga Karlsruhe 2. Spieltag 320010020

SC Wettersbach - SG Stupferich      2:1 (1:0)

1. Mall 6. Dirrler 7. Glaser 9. Daum 10. Schäfer 11. Schell 14. Krämer, D. 23. Bachmann, K. 24. Bachmann, N. 27. Gräber 29. Eisele
15. Weber (für Nr. 24 / 54. Min.) 17. Fody (für Nr. 11 / 73. Min.) 21. Rolf (für Nr. 29 / 70. Min.) 22. Maxein 31. Widmann (für Nr. 23 / 67. Min.) 33. Fückel ETW Tomic

Schiedsrichter: Kann, Chantal
Assistenten: Hadeler, Sven + Augsburger, Markus

1:0 (10.) Worgt (Foulelfmeter)
2:0 (50.) Listing
2:1 (75.) Glaser

SG unterliegt beim SCW

Im zweiten Lokalderby binnen acht Tagen ging es diesmal zum SC Wettersbach. Im Gegensatz zum Auftaktsieg eine Woche zuvor mußte man diesmal eine knappe 2:1 - Niederlage hinnehmen, obwohl die SG vor allem in der ersten Halbzeit über weite Strecken das Spiel bestimmt hatte.

Sonntag, 06.09.2020: Kreisliga Karlsruhe 1. Spieltag - 320010009

SG Stupferich - Spvgg. Söllingen    2:0 (1:0)

1. Mall (K.)  7. Glaser  8. Gondorf  9. Daum  10. Schäfer  11. Schell  14. Krämer, D.   23. Bachmann, K  24. Bachmann, N.  27. Gräber  29. Eisele
13. Mai  15. Weber (für Nr. 8 / 70. Min.)  16. Klump (für Nr. 27 / 81. Min.)  21. Rolf (für Nr. 9 / 85. Min.)  33. Fückel (für Nr. 11 / 88. Min.)  ETW Tomic

Schiedsrichter: Maliha, Sami
Assistenten: Meyer, Denis + Kidane, Joel

1:0 (44.) Gräber
2:0 (80.) Daum

Gelungener Start der SG in die Punkterunde

Nach dem Aufstieg der Spvgg. Söllingen als Tabellenzweiter gab es nach fünf Jahren erstmals wieder ein Derby zwischen den Ersten Mannschaften der Pfinztäler und der SG Stupferich. Bei der Spvgg. agiert seit dieser Saison der frühere SG - Verteidiger Gregor Hellmann als spielender Co-Trainer. Sein Ziel war es sicherlich, seinem ehemaligen Verein den einen oder anderen Punkt abzunehmen.

Sonntag, 02.08.2020: BFV-Pokal 1. Runde 920632053

SG Stupferich - SV Spielberg II      2:6 (1:3)

1. Mall  7. Glaser  8. Gondorf  10. Schäfer  11. Schell  14. Krämer, D.  15. Weber  24. Bachmann, N.  27. Gräber  31. Widmann  34. Daum
23. Bachmann, K. (für Nr. 27 / 62. Min.)  29. Eisele (für Nr. 8 / 76. Min.)  30. Lazar  33. Fückel (für Nr. 34 / 68. Min.) 37. Kühne (für Nr. 15 / 65. Min.)  ETW Strack

Schiedsrichter: Menzel, Selina
Assistenten: Remili, Alessio + Rapp, Miguel Andres

0:1 ( 3.) Müller
1:1 ( 5.) Gräber
1:2 (22.) Geckle
1:3 (40.) Ritter
2:3 (53.) Glaser
2:4 (60.) Geckle
2:5 (61.) Krahl
2:6 (67.) Geckle

SG chancenlos gegen Verbandsligist Spielberg

Nach fast vierzig Jahren gab es wieder einmal ein Pflichtspiel zwischen den Ersten Mannschaften der SG Stupferich und des SV Spielberg. Anfang der 80er - Jahre hatte man sich in der Landesliga gegenübergestanden. Während der Weg der Karlsbader nach oben bis in die Regionalliga führte, spielte die SG vor zehn Jahren noch gegen den Abstieg aus der Kreisklasse B. Inzwischen hat man sich wieder etwas angenähert, doch zwischen der Verbandsliga und der Kreisliga liegen immer noch zwei Ligen. So sprach die Papierform also klar für die Gäste, die ihrer Favoritenrolle trotz eines Platzverweises, der sie dazu zwang, über eine halbe Stunde in Unterzahl zu agieren, gerecht wurden.

 

Vorbereitungsplan Saison 2020/21

Tag Datum   Uhrzeit Ort
         
Freitag 17.07.2020 Trainingsauftakt
im Anschluß Meisterschaftsfeier SG II
18:30 SG
Dienstag 21.07.2020 Training 19:00 SG
Donnerstag 23.07.2020 Training 19:00 SG
Freitag 24.07.2020 Training 18:30 SG
Samstag 25.07.2020 Training 10:00 SG
         
Dienstag 28.07.2020 Training 19.00 SG
Donnerstag 30.07.2020 Training 19.00 SG
Freitag 31.07.2020 Training 18.30 SG
Sonntag 02.08.2020 1. Runde Kreispokal
SG Stupferich II - SV Langensteinbach II 1:0 (1:0)
14:00 SG
    1. Runde bfv-Pokal
SG Stupferich - SV Spielberg 2:6 (1:3)
17:00 SG
         
Dienstag 04.08.2020 Training 19.00 SG
Mittwoch 05.08.2020 ATSV Mutschelbach II - SG 3:1 (0:0) 19:30 Mutschelbach
Donnerstag 06.08.2020 Training 19.00 SG
Freitag 07.08.2020 Training 18.30 SG
Sonntag 09.08.2020 Kreispokal 2. Runde
FV Wössingen - SG II 4:5 n.E. (1:1; 2:2)
15:30 Wössingen
    TSV Oberweier - SG I 4:2 n.V. (0:2; 2:2) 17:30  Oberweier
         
Dienstag 11.08.2020 Training 19.00 SG
Donnerstag 13.08.2020 FC Obergrombach - SG I 0:10 (0:4) 19.00 Obergrombach
Freitag 14.08.2020. Training 18.30 SG
Samstag 15.08.2020 Training 11.00 SG
    Training 15.00 SG
Sonntag 16.08.2020 FV Bruchhausen - SG II 6:0 (3:0) 17:30 N.N.
         
Dienstag 18.08.2020 Training 19.00 SG
Donnerstag 20.08.2020 Training 19.00 SG
Freitag 21.08.2020 Training 18.30 SG
Samstag 22.08.2020 FC Nußbaum - SG 2:5 (2:3) 15:00 Nußbaum
Sonntag 23.08.2020 FV Ettlingenweier - SG 5:0 (3:0) 11.00 E'weier
         
Dienstag 25.08.2020 Training 19.00 SG
Donnerstag 27.08.2020 Training 19.00 SG
    SG II - TV Mörsch 4:1 (3:0) 19:00 SG
Freitag 28.08.2020 Training 18.30 SG
Samstag 29.08.2020 SG II - FC Ersingen II 5:3 (5:0) 12.30 SG
    SG I - FC Ersingen I 3:2 (2:2) 15.00 SG

 

Sonntag, 01.03.2020: Kreisliga Karlsruhe 20. Spieltag - 320010173

SG Stupferich - FC Viktoria Jöhlingen 3:1 (1:0)

1. Mall 4. Hellmann 6. Dirrler 10. Schäfer 11. Schell 14. Krämer, D. 15. Weber 17. Rastetter 24. Bachmann, N. 27. Gräber 33. Fückel
7. Glaser (für Nr. 15 / 72. Min.) 8. Krämer, T. 20. Gondorf (für Nr. 11 / 66. Min.) 21. Rolf (für Nr. 27 / 81. Min.) 29. Eisele (für Nr. 6 / 60. Min.) 31. Widmann ETW Günther

Schiedsrichter: Öztürk, Hakan
Assistenten: Michel, Viktor + Knenlein, Simon

1:0 (42.) Fückel
2:0 (53.) Fanz (Eigentor)
3:0 (79.) Gräber
3:1 (81.) Wenzel

Gelungener Start der SG nach der Winterpause

Die erfolgreiche Vorbereitung nach der Winterpause, in der alle vier absolvierten Freundschaftspiele gewonnen werden konnten, fand ihre Fortsetzung im ersten Punktspiel des Jahres 2020. Der Aufsteiger aus Jöhlingen, war nach einigen Jahren wieder einmal zu Gast bei der SG, mußte aber eine klare 3:1 - Niederlage hinnehmen.

Samstag, 15.02.2020: Freundschaftsspiel 520003299

SG Stupferich - 1. FC Bauschlott            6:0 (3:0)

Die Erste Mannschaft der SG Stupferich spielt weiterhin sehr erfolgreich in den Vorbereitungsspielen für den Rest der Rückrunde. Gegen den Pforzheimer Kreisligisten 1. FC Bauschlott setzte sich Mauch-Truppe mit 6:0 durch.
Die sehr defensiv eingestellten Gäste konnten nur knapp zwanzig Minuten ihren Kasten sauber halten. Nach einer schönen Kombination gelang Nici Bachmann in der 19. Minute das 1:0. Nur drei Minuten später verwandelte Marco Schäfer einen Foulelfmeter sicher zum 2:0. Die Gäste hatten nur eine nennenswerte Möglichkeit, die jedoch SG - Schlußmann Tobias Günther mit Unterstützung seiner Vorderleute zur Ecke abwehren konnte. Kurz vor der Halbzeit gelang dem Neu-Stupfericher Rouven Gondorf mit einem Heber der 3:0 - Halbzeitstand.
Gerade einmal zwei Minuten waren in der zweiten Halbzeit gespielt, als der eingewechselte Marco Glaser durch einen sehenswerten 25-Meter-Schuß das 4:0 besorgte. Mitte der Halbzeit erhöhte Tobias Fückel auf 5:0. Den Schlußpunkt setze wieder Fabrice Rolf, der sich durch die gegnerische Abwehrreihen tankte und den 6:0 - Endstand erzielte. (JZ)

Samstag, 08.02.2020: Freundschaftsspiel 520003298

SG Stupferich - Spvgg. Durlach-Aue II    5:1 (1:1)

Nur in der ersten Halbzeit konnte der A-Ligist aus Durlach-Aue mithalten. Obwohl die SG von Beginn an das Spiel machte, waren es die Gäste, die in der 13. Minute nach einem schnell vorgetragenen Konter durch Lorenzo Ewert in Führung gingen. Nur zwei Minuten später schoß Marco Schäfer einen Freistoß in Richtung Auemer Tor. Aues Schlußmann Leo Fox konnte zwar klären, doch die SG behauptete den Ball, und Sebastian Weber besorgte den verdienten Ausgleich. Nachdem ein weiterer Treffer der Spvgg. wegen einer Abseitsposition keine Anerkennung gefunden hatte, ging es mit dem 1:1 in die Halbzeit.

Wie bereits im Spiel gegen Grunbach wechselte SG - Trainer Markus Mauch nahezu komplett durch. Im zweiten Spielabschnitt schwanden bei den Gästen mehr und mehr die Kräfte. Nachdem Nici Bachmann in der 53. Minute die 2:1 - Führung besorgt hatte, sorgte ein lupenreiner Hattrick von Fabrice Rolf für den deutlichen 5:1 - Erfolg. (JZ)