Berichte & Ankündigungen


Sportecho 

Aktuelles SPORT-ECHO zum letzten Heimspiel 2023 erschienen!

Benutze diesen Link zum Durchblättern und diesen Link zum Archiv mit PDF-Kopien aller Sportechos.


Ehrungen für 250 Pflichtspiele

Den Heimspieltag vom 15. Oktober 2023 nahm die ABteilungsleitung der SG Stupferich zum Anlaß, zwei verdiente Spieler für den jeweils 250. Pflichtspieleinsatz zu ehren.


Schiedsrichterlehrgänge

 

Die Schiedsrichtervereinigung Karlsruhe veranstaltet auch in diesem Spätjahr ihren traditionellen SR-Neulingslehrgang. Dieser findet vom 08.- 10. September 2023 im Haus des Sports in Karlsruhe statt. Interessenten dürfen sich bitte direkt an Lehrgangsleiter Fabian Menzel ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. ) wenden.
Sportkamerad Menzel wird dann alle wesentlichen Lehrgangsinformationen zur Verfügung stellen!

Weitere Informationen zur Schiedsrichterausbildung gibt es auch bei

Ludwig Kunz
Tel. 0151 / 41636553

 

Saisoneröffnung mit tradionellem Weißwurstfrühstück

 Auch in diesem Jahr lud die Abteilung Fußball zum inzwischen schon traditionellen Weißwurstfrühstück ein, um allen Interessierten die Möglichkeit zu geben, die Neuzugänge der kommenden Runde kennzulernen. Nach der kurzen Begrüßung durch Abteilungsleiter Manuel Brenk stellte der Vorsitzende des Spielausschuß Florentin Pallasch den Anwesenden zehn neue Spieler vor. Im Einzelnen sind dies:

Tim Bahnmeier (ATSV Mutschelbach)
Orhan Durmaz (GSK Karlsruhe)
Tobias Günther (SC Wettersbach, hat bereits schon einmal für die SG gespielt)
Louis Hartmann (FC Busenbach)
Matej Kolak (Germania Neureut)
Pascal Pfeiffer (TSV Auerbach)
Tim Streuff (DJK Feudenheim)
Maximilian Volz (Spvgg. Söllingen)
Paul Weiß (TSV Reichenbach)
Emirhan Yasa (Karlsruher SV)

Dazu kommt noch Janis Mühling von der Spvgg. Durlach-Aue, der an diesem Sonntagvormittag nicht anwesend war.


Meisterfeier der Fussballmannschaft am 1. Juli

Im Gemeindezentrum Stupferich feierte man den Pokalerfolg und die Meisterschaft in einem würdigen Rahmen.

Sportvorstand Roland Becker begrüße die anwesenden Gäste. Insbesondere unseren Ehrenvorsitzenden Alfons Gartner, die Sponsoren, die Vertreter der örtlichen Vereine sowie die Kameraden der Meistermannschaft von 1972. Von den Nachbarvereinen war unser Patenverein ATSV Kleinsteinbach, der ATSV Mutschelbach und der TSV Reichenbach anwesend. Glückwünsche sandten der SC Wettersbach, TSV Palmbach, FC Busenbach, SV Langensteinbach und FV Malsch.

Ebenso ein herzlicher Willkommensgruß an Alle, welche in der vergangenen Saison außerhalb des Sportplatzes mit dazu beigetragen haben, dass es mit dem Aufstieg in die Landesliga geklappt hat. Und – last but not least – die erfolgreiche Mannschaft mit ihren Trainern Rouven Gondorf und André Lutz.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.