Jugendspiele 14.10. - 20.10.2019

D1 zeigt großen Kampfgeist gegen den KSC 2
D2 unterliegt knapp im Spitzenduell

Die D1-Junioren trafen am vergangenen Freitag in ihrem 7. Punktespiel auf die Mannschaft des KSC 2. Die Gäste gingen als klare Favoriten ins Spiel. Die D1-Junioren, die von Ihren Trainern Tiago und Helmut im Vorfeld entsprechend kämpferisch angeheizt wurden, gingen mit der Einstellung ins Spiel, dem KSC den Weg ein wenig schwer zu machen.
Nach einem starken Auftakt auf beiden Seiten, erarbeiteten sich beide Mannschaften tolle Chancen und es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Die Verteidigung der Bergdörfer zeigte sich konzentriert und baute das Spiel von hinten sicher auf. Immer wieder konnten die Offensivspieler des KSC´s gestoppt werden und ein schnelles Umschalten führte zu sehenswerte Szenen für die Bergdörfer.
Kleine Momente der Unachtsamkeit ließen den Wildparkjunioren Raum zu einem schnellen Doppelschlag. Somit brachten sie ihre Mannschaft mit 0:2 in Führung. Glaubte man, damit kam die Wende, war weit gefehlt. Die Antwort folgte schnell und so konnten die D1-Junioren mit einem starken Treffer über rechts, den 1:2 Anschlusstreffer erzielen.
Kurz vor der Pause erhöhten die Gäste noch zum 1:3. Aber auch dieser Treffer brachte unsere Mannschaft nicht aus dem Konzept. Es folgte kurz vor der Halbzeit ein toller Distanzschuss, der zum 2:3 Pausenstand führte.
Motiviert durch ihre Trainer ging es in die zweite Spielhälfte. Wieder entwickelte sich ein spannendes Spiel, was die anwesenden Fans der D1-Junioren kräftig feierten und lautstark unterstützten. Und so gelang es wiederum der Heimmannschaft durch einen weiteren Distanzschuss zum 3:3 auszugleichen. Die Euphorie war groß und so spielten die Jungs ein tolles Spiel mit überzeugenden Szenen weiter! Leider gelang es dem KSC - glücklich - kurz vor Abpfiff den 3:4 Führungstreffer zu erzielen. Das Ergebnis an diesem Abend schmälerte aber keinesfalls die Mannschaftsleistung der Bergdörfer. Das war ein grandioses Spiel und es war toll zu sehen, was in euch steckt. Selbst der Schiedsrichter war großen Lobes und erkannte die Leistung der Bergdörfer mit positiven Worten an. Weiter so, ihr seid auf einem super Weg.

Die D2- Junioren trafen am Samstag in ihrem Heimspiel auf den derzeitigen Tabellenführer FC Viktoria Berghausen. Auch in diesem Duell war klar, welchen Gegner man zu erwarten hatte. Standen Diesem schon 43 geschossene Tore bei nur 4 Gegentreffern zu Buche.
Auch hier entwickelte sich ein spannendes Spiel auf einem tollen Niveau gegen einen sehr guten und fairen Gegner. Die Viktoria Berghausen ging, nach einer unglücklichen Abwehraktion, in den ersten 10 Minuten mit 0:1 in Führung.
Die Bergdörfer hielten kräftig dagegen, und erspielten sich einige sehenswerte Chancen, die sie letztlich leider nicht verwerten konnten. Insgesamt war es ein tolles, spannendes Spiel, mit den größeren Spielanteilen seitens der Heimmannschaft. Es blieb beim 0:1. Die bessere Mannschaft an diesem Tag ging somit leer aus. Kopf hoch, das war ein klasse, Ihr seid toller Tabellenzweiter!


Rückblick der Fußballwoche:
Den Start in die Fußballwoche machten die C-Junioren am Mittwoch im Heimspiel gegen die JSG Langensteinbach/Busenbach. Trotz einer guten Leistung verloren sie dieses Spiel mit 0:2.
Kopf hoch, weiter geht´s!
Die B-Junioren empfingen am Samstagnachmittag die JSG Karlsbad. Schon in den ersten Minuten ging man durch einen tollen Distanzschuss mit 1:0 in Führung und konnte im Laufe der ersten Spielhälfte noch zum 2:0 erhöhen.
Die zweite Halbzeit startete in den ersten 15 Minuten unkonzentriert. Das wurde vom Gegner sofort genutzt und so konnten dieser binnen weniger Minuten zum 2:2 ausgleichen. Das ließ die Karlsbader stärker aufspielen und so konnten sich diese einen weiteren Treffer in der 53. Minute zum 2:3 auf die Fahne schreiben. Die Bergdörfer hielten weiter dagegen erspielten sich wieder gute Szenen. Die Gäste erzielten glücklich, durch ein Eigentor, das 2:4. Kurz vor Abpfiff gelang es den B-Junioren noch den Anschlusstreffer zum 3:4 zu erzielen. Dies blieb dann auch der Endstand. Ein Spiel, das sicher nicht eure eigentliche Stärke widerspiegelt.
Im oberen Tabellendrittel der Kreisliga bleibt es weiter spannend, denn auch dort wurden Spiele verloren und so blicken wir doch erst mal auf einen guten
3. Tabellenplatz! Die A- und C- Junioren blieben am Wochenende spielfrei.

D1 gegen KSC II