• Drucken
Jugendspiele 01.10. - 06.10.2019

Wochenticker...

Die Fußballwoche läuteten die D1-Junioren beim FV Leopoldshafen ein. Mit krankheitsbedingten Ausfällen mussten die Jungs in dezimierter Zahl, mit nur einem Wechselspieler, in das 4. Saisonspiel starten. Die ersten Minuten konnten die Bergdörfer gut mithalten, vergaben dennoch einige Chancen. Leider fielen auf der anderen Seite schnell Gegentore und so stand es zur Halbzeit schon 6:0 für die Gastgeber. In der zweiten Hälfte setzte ein stürmischer Herbstregen ein, der das Spiel deutlich schwieriger machte. Zum Schluss stand ein 9:0 für den FV Leopoldshafen. Am Ende des 4.Saisonspiels stehen 0 Punkte, aber trotz allem eine Mannschaft, die sich ihre gute Laune nicht nehmen lässt. Nicht aufgeben, weitermachen!

 

Am Mittwoch empfingen die B-Junioren einen nächsten ernstzunehmenden Mitstreiter an der Tabellenspitze, die SpVgg Durlach-Aue. Gut gelaunt und gewillt dieses Spiel zu gewinnen, gingen die Jungs ins Spiel. Eine lauffreudige Partie, mit sehenswerten Kombinationen. Durlach-Aue ging glücklich mit 0:1 in Führung. Souverän spielten die Bergdörfer ihr Spiel weiter und konnten verdient, den Ausgleich zum 1:1 Halbzeitstand erzielen. In der zweiten Hälfte waren die Chancen und Spieltanteile eindeutig auf Seiten der Heimmannschaft, die es leider bis zum Schlusspfiff nicht schaffte, die Chancen zu verwerten. Es blieb beim 1:1. Die beiden Mannschaften treffen am kommenden Mittwoch, 9.10.2019, erneut im Kreispokal 2. Runde aufeinander.

Das Wochenende starteten die D2-Junioren beim VfB Grötzingen 3. Motiviert gingen die Jungs ins Spiel wollte man doch die Erfolgsserie der letzten Woche fortsetzen. Zur Halbzeit stand es in einer ausgeglichenen Partie 1:1. In der zweiten Halbzeit starteten die Bergdörfer konzentriert und gingen binnen wenigen Minuten mit 3:1 in Führung. Der VfB Grötzingen kam nochmal ins Spiel und so wurde es ein munteres Spiel auf beiden Seiten. Zum Schluss siegten die Bergdörfer mit einem 5:4 und setzen sich damit auf Platz 2, punktgleich mit dem Tabellenersten FC Vikt. Berghausen, fest.
Tolle Vorstellung!

Das Spiel der D1-Junioren gegen den FC Germania Neureut wurde abgesagt. Der FC Germania Neureut hatte Anfang der Woche die Mannschaft aus dem laufenden Spielbetrieb zurückgezogen.

Die C-Junioren empfingen zu Hause die Mannschaft der JSG Eggenstein/Leopoldshafen. Auch hier erwartete man einen starken Gegner. In der ersten Spielhälfte spielten die Mädels und Jungs gut mit, mussten allerdings in den ersten 10 Minuten schon zwei Gegentreffer hinnehmen. Zur Halbzeit stand es 0:3 für die Mannschaft aus Eggenstein/Leopoldshafen. In der zweiten Hälfte konnten die sich die Bergdörfer gute Szenen erarbeiten, verloren aber dennoch am Ende mit 0:7. Hier stehen ebenfalls am Ende des 4. Spieltages noch 0 Punkte. Mit tollem Mannschaftsgeist und großer Motivation gehen die Bergdörfer an jedes Spiel heran. Als überwiegend junger Jahrgang, ein nicht ganz leichtes Jahr für euch, aber da geht ihr sicher gestärkt wieder raus! Weiter so!

Den Abschluss der Woche machten die B-Junioren zu Hause gegen die Mannschaft der JSG Langensteinbach/Busenbach. Ein gutes Spiel auf beiden Seiten, das die Heimmannschaft spielerisch dominierte. So ging es mit einem 2:1 in die Halbzeitpause. In den ersten Minuten der zweiten Halbzeit erhöhten die Bergdörfer schnell zum 4:1. Das Spiel schien gelaufen, kamen doch die Albtaler noch kurz vor Schluss mit einem 4:3 heran. Es reichte zum Sieg und damit einem tollen
3. Tabellenplatz nach dem 5. Spieltag.