2015-05-09: A-Jgd: SG - SG Ettlingen II

Samstag, 9. Mai 2015:  16. Spieltag A-Jugend Kreisklasse A2: 320209079

SG Karlsruher Bergdörfer - SG Ettlingen II        8:0 (5:0)

1. Hartlieb  2. Essig  3. Kronenwett  4. Eldracher Ühlin  6. Gartner  7. Ühlin  8. Fritschi  9. Nagler 11. Erb  12. Hoffmann  14. Vogel
5. Bollheimer  10. Gräber (für Nr. 8 / 59. Min.)  13. Hettich  15. Weber, S.  (für Nr. 9 / 19. Min.)   16. Doll (für Nr. 14 / 46. Min.)  

Es ist jeweils nur die erste Einwechslung angegeben.

Schiedsrichter: Franta, Oliver

1:0 (25. Min.) Weber
2:0 (31. Min.) Erb
3:0 (40. Min.) Weber
4:0 (44. Min.) Hoffmann
5:0 (45. Min.) Hoffmann
6:0 (68. Min.) Hoffmann
7:0 (73. Min.) Weber
8:0 (75. Min.) Ühlin  


SG hält Ettlingen II auf Distanz

Mit einem deutlichen 8:0 - Erfolg über den derzeitigen Vierten SG Ettlingen II verteidigte die SG Karlsruher Bergdörfer den dritten Tabellenplatz und nahm gleichzeitig Revanche für die 2:0 - Niederlage im Hinspiel.

Es dauerte allerdings 25 Minuten, ehe der Torreigen begann. Zunächst versuchte die SG mit langen Bällen zum Erfolg, welche aber für die Hintermannschaft der Ettlinger kein Problem darstellten. Nach dem verletzungsbedingetn Ausscheiden von Paul Nagler kam Sebastian Weber in die Mannschaft. Er war es auch, dem das 1:0 gelang. Sechs Minuten später erhöhte Joshua Erb auf 2:0. In den letzten fünf Minuten vor der Pause setzte die SG zu einem kurzen Zwischenspurt an und erhöhte binnen fünf Minuten auf 5:0.
Nach dem Seitenwechsel ließen es die Gastgeber etwas ruhiger angehen, während sich die Ettlinger um Schadensbegrenzung bemühten. Es dauerte bis 68. Minute, ehe Milan Hoffmann mit seinem dritten Treffer hintereinander - lediglich die Pause verhinderte einen lupenreinen Hattrick - das 6:0 erzielte. Nochmals Weber und Luca Ühlin sorgten mit zwei weiteren Treffern gegen die überforderten Gäste für den 8:0 - Endstand. (JZ)

Bilder: Ludwig Kunz