Samstag, 07.09.2019: 4. Spieltag Kreisklasse Karlsruhe Staffel 3 - 320019029

SG Stupferich II - FC Busenbach II        1:2 (1:1)

26. Strack   2. Ratajczak  6. Eldracher, Mat.  7. Pulm  8. Eldracher, Martin  9. Hartlieb 11. Schmidt   12. Becker, P.  22. Gartner  31. Pallasch  36. Gerhardt  
10. Steinke (für Nr. 31 / 35. Min.)     13. Anselment (für Nr. 22 / 69. Min.)  14. Becker, K.  (für Nr. 12 / 64. Min.)  29. König  44. Elracher, Mi. (für Nr. 36 / 56. Min.)  

Schiedsrichter: Raßl, Patrick

1:0 (26.) Eldracher, Martin
1:1 (42.) Hucker
1:2 (69.) Hucker

Schwacher Auftritt der SG II gegen Busenbach

Mit dem 1:2 im Derby gegen die Zweite Mannschaft des FC Busenbach mußte die  SG Stupferich II verdientermaßen ihre erste Saisonniederlage hinnehmen.

Insgesamt boten sich den Zuschauern nur wenige erwähnenswerte Szenen in dieser Begegnung. Nach einer Viertelstunde machten die Gastgeber erstmals auf sich aufmerksam. Eine Flanke von Daniel Gartner verpaßte dessen Sturmkollege Alexander Schmidt nur knapp. Auf der anderen Seite setzte sich Jonas Szabadics im Mittelfeld gegen Martin Eldracher durch und stürmte in Richtung SG-Tor. Beim versuchten Doppelpaß mit Fabian Becker war allerdings ein Stupfericher Abwehrbein dazwischen, das zur Ecke klären konnte. Mitte der ersten Halbzeit sorgte ein Freistoß für die SG - Führung. Der Ball schien zunächst geklärt, doch im zweiten Versuch schoß Gartner Martin Edracher an. Dieser blieb am Ball und versuchte es mit einer Flanke, die sich zum gefährlichen Heber entwickelte und über dem Busenbacher Torhüter David Soine zum 1:0 im Netz landete. Wenig später setzte sich Alexander Schmidt gleich gegen mehrere Gegner durch und kam zum Abschluß, doch Soine parierte den Ball zur Ecke. Drei Minuten vor dem Seitenwechsel sorgte ein Fehlpaß der Heimmannschaft in der eigenen Hälfte für den Ausgleich. Der Ball kam zu Pascal Hucker, der zum 1:1 ausgleichen konnte.
Nach dem Seitenwechsel bestimmten die Waldbronner mehr und mehr das Geschehen. Folgerichtig ging der FCB in der 69. Minute wiederum durch Hucker mit 1:2 in Führung. Die Stupfericher hatten dem nur wenig entgegenzusetzen und schon Schwierigkeiten im Spielaufbau, so daß sich nur wenige Ausgleichschancen ergaben. Kurz vor Spielende versuchte es Schmidt nochmals mit einem Freistoß von der linken Seite, den Soine allerdings zur Ecke abwehren konnte. Letztlich blieb es beim 1:2. Damit konnte der FC Busenbach punktemäßig auf die SG II aufschließen. (JZ)