im Gespräch mit...

DANIEL GARTNER     

Persönliche Daten
Geburtsdatum: 22.07.1993
Größe / Gewicht : 1,81 m / 79 kg
Im Verein seit 15.07.1995            


Echt spitze in Stupferich finde ich…
 die familiäre Atmosphäre, den Zusammenhalt der Dorfgemeinschaft sowie die Begeisterung für den Fußball der SG und die große Anteilnahme an den Spielen der 1. und 2. Mannschaft. Wir haben so viele Zuschauer wie kein anderer Verein in unserer Spielklasse, das ist absolut einmalig. Selbst bei Auswärtsspielen sind teilweise mehr Stupfericher da als Fans der Heimmannschaft. Das motiviert einen als Spieler jedes Mal auf dem Platz und es macht einfach nur unheimlich viel Spaß für die SG zu spielen.

Ganz schön nerven können in Stupferich…
die Fahrten wieder zurück nach Grünwettersbach. Am liebsten würde ich wieder zurück nach Stupferich ziehen und dort wohnen, wo ein großer Teil meiner Familie und sehr viele Freunde und Bekannte wohnen.

Zu jedem guten Urlaub gehören für mich…
 Gute Laune, Sonne, Strand,  Meer, gutes Essen und Trinken.


Auf Zeitreise würde ich gerne…
 in die Vergangenheit gehen und sehen wie meine Eltern damals ihre Kindheit und das junge Erwachsenenalter verbracht haben.

14 Tage tauschen würde ich gerne…
 mit einem Spieler der Bundesliga, um einmal zu erleben, wie das Leben und der Trainingsalltag eines Profis sind und wie es sich anfühlt vor mehreren zehntausend Fans spielen zu dürfen.

Mein liebster Einrichtungsgegenstand zuhause ist…
 der (gefüllte) Kühlschrank.

Ich finde, es gehört zu meinen besonders guten Eigenschaften, dass ich…
immer voll bei der Sache bin und bei allem  was ich mache stets versuche mein Bestes geben.

Eine Zeitlang würde ich gerne noch einmal…
 mit den Jungs meiner damaligen A-Jugend Mannschaft zusammen spielen. Wir hatten damals eine unvergessliche und spaßige Zeit mit allem was dazu gehört.

Nicht ins Glas kommt mir…
alkoholfreies Bier. Entweder ganz oder gar nicht ;-)

Ärgern kann ich mich…
 darüber, wenn etwas nicht so läuft, wie ich mir das vorgestellt habe.

Mein größtes Talent außer Fußball ist… Ski fahren.


Meine echte Bewunderung hat…
mein Onkel Alfons. Ich finde es  einfach nur erstaunenswert, wie man als Ortsvorsteher, Unternehmer und 1.Vorsitzender der SG zugleich so erfolgreich und  immer für die Familie da sein kann.

Das Tattoo..
das ich mir vorstellen könnte, hätte irgendetwas mit Familie oder Heimat zu tun.

Welche Schlagzeile würdest du gerne über dich lesen … Daniel Gartner: So zufrieden ist er mit seinem Leben

Daniel Gartner würde nie aufhören…
an sich zu glauben und den Kopf in den Sand stecken. Stattdessen wird er immer weiter an sich arbeiten und sich stetig verbessern, sowohl im Beruflichen als auch im Privaten und beim Fußball.