Sonntag, 2 September 2018: Kreisliga Karlsruhe 3. Spieltag- 320010017

DJK Mühlburg - SG Stupferich        1:1 (1:0)

1. Mall   4. Hellmann  9. Seidel    10. Schäfer  13. Mai  17. Rastetter  20. Gikineh  21. Rolf  27. Gräber  29. Eisele  33. Fückel  
5. Arnold   23. Ekic (für Nr. 20 / 78. Min.)   25. Amodio (für Nr. 27 / 74. Min.)  28. Vielsäcker  ETW Strack, Daniel
   
Schiedsrichter: Welker, Uwe
Assistenten: Yenigün, Ihsan Daniel + Ayyildiz, Ekrem Dogan

1:0 (24.) Duric
1:1 (90.) Schäfer


Ausgleich in letzter Sekunde

In allerletzter Sekunde sorgte ein direkt verwandelter Freistoß von Marco Schäfer für einen verdienten Punktgewinn der SG Stupferich beim Aufsteiger DJK Mühlburg.
Viele Jahre hatte die SG kein Pflichtspiel mehr bei der DJK bestritten - der letzte Auftritt lag ziemlich genau sieben Jahre zurück und endete am 31. August 2011 mit einem knappen 0:1 - Erfolg der Stupfericher. Dennoch war die Mannschaft von Dennis Waidmann keine unbekannte Größe, den in den vergangenen beiden Jahren hatte man sich zu Vorbereitungsspielen bei der DJK eingefunden - und jeweils mehr oder weniger deutlich verloren (letztes Jahr mit 4:0 und im vergangenen Februar 3:0). Insofern war die Mannschaft gewarnt.

Weiterlesen: 2018-09-02: Mühlburg - SG

Sonntag, 26. August 2018: Kreisliga Karlsruhe 2. Spieltag- 320010016

VfB Knielingen - SG Stupferich        1:3 (0:1)

1. Mall   4. Hellmann  9. Seidel    10. Schäfer  13. Mai  17. Rastetter  20. Gikineh  21. Rolf  29. Eisele  31. Widmann  33. Fückel  
15. Weber (für Nr. 21 / 64. Min.)   23. Ekic (für Nr. 9 / 78. Min.)   25. Amodio (für Nr. 20 / 68. Min.)  35. Ratajczak  37. Arnold (für Nr. 33 / 89. Min.)  ETW Strack, Daniel
   
Schiedsrichter: Ouertani, Mustapha
Assistenten: Beisel, Sven + Arslanoglu, Muhammed

0:1 (42.) Gikineh
0:2 (61.) Seidel
0:3 (63.) Rolf
1:3 (67.) Bauer

SG siegt in Knielingen

Einen 1:3 - Auswärtssieg durfte SG - Trainer Markus Mauch an seiner langjährigen Wirkungsstätte feiern. Angesichts der Heimniederlage eine Woche zuvor war dieser Erfolg Gold wert.

Weiterlesen: 2018-08-26: Knielingen - SG

Sonntag, 19. August 2018: Kreisliga Karlsruhe 1. Spieltag- 320010007

SG Stupferich - FC West        0:3 (0:1)

1. Mall   4. Hellmann  7. Glaser  10. Schäfer  13. Mai  17. Rastetter  18. Thumulka  24. Bachmann  27. Gräber  29. Eisele  33. Fückel  
9. Seidel  (für Nr. 13 / 68. Min.)  20. Gikineh (für Nr. 7 / 84. Min.)  25. Amodio  31. Widmann (für Nr. 27 / 88. Min.)  ETW Strack, Daniel
   
Schiedsrichter: Aktay, Metin
Assistenten: Gabriel Grundl, Mikail Sarica

0:1 (  5.) Otto
0:2 (79.) Maier (Foulelfmeter)
0:3 (84.) Wojcik

SG macht das Spiel - West die Tore

Der FC West bleibt der Angstgegner der SG Stupferich. Zum Saisonauftakt der diesjährigen Kreisligarunde mußte die SG eine 0:3 - Niederlage hinnehmen und verlor zudem noch Nici Bachmann nach einem Platzverweis.

Weiterlesen: 2018-08-19 SG - FC West

Sonntag, 12. August 2018: Kreispokal Karlsruhe Achtelfinale - 920687108

FC Jöhlingen - SG Stupferich         1:3 n.V. (1:1, 0:0)

1. Mall  10. Schäfer  13. Mai  17. Rastetter  18. Thumulka  23. Ekic  24. Bachmann  25. Amodio  27. Gräber  29. Eisele  33. Fückel  
4. Hellmann (für Nr. 24 / 52. Min.)  9. Seidel   (für Nr. 23 / 59. Min.)  21. Rolf (für Nr. 25 / 69. Min.)
   
Schiedsrichter: Gadelmeier, Fabian

0:1 (73.) Schäfer (Foulelfmeter)
1:1 (89.) Zencefil
1:2 (96.) Schäfer (Foulelfmeter)
1:3 (112.) Fückel

SG quält sich in's Viertelfinale

Mehr Mühe als erwartet und viel mehr Mühe als beim letztjährigen Pokalauftritt im Walzbachtal, als die SG in der dritten Runde den FC Jöhlingen mit 8:1 vom Platz gefegt hatte, hatten die Stupfericher in diesem Jahr.  Erst in der Verlängerung und nach zwei Platzverweisen gegen die Gastgeber konnte der letztjährige Aufsteiger in die Kreisklasse A bezwungen werden.

Weiterlesen: 2018-08-12: FC Jöhlingen - SG

Sonntag, 5. August 2018: Kreispokal Karlsruhe 2. Runde - 920687063

FV Sportfreunde Forchheim - SG Stupferich     1:5 (1:3)

1. Mall  7. Glaser  8. Krämer  9. Seidel  10. Schäfer  18. Thumulka  24. Bachmann  27. Gräber  29. Eisele  31. Widmann  33. Fückel  
5. Arnold  15. Weber, S.    (für Nr. 7 / 76. Min.)  20. Gikineh (für Nr. 9 / 30. Min.)  21. Rolf (für Nr. 33 / 87. Min.)  25. Amodio  (für Nr. 10 / 88. Min.)
   
Schiedsrichter: Argiropoulos, Vasileios

0:1 (  6.) Glaser
1:1 (  8.) Gassanow
1:2 (  9.) Seidel
1:3 (17.) Schäfer (Foulelfmeter)
1:4 (79.) Gräber
1:5 (88.) Rolf

SG zieht in dritte Pokalrunde ein

Mit einem deutlichen 1:5 - Auswärtssieg bei den Sportfreunden Forchheim zog die SG Stupferich in die dritte Runde des diesjährigen Kreispokals ein, in der sie am kommenden Mittwoch beim ASV Wolfartsweier antreten muß.  Das Ergebnis war deutlicher als der Spielverlauf - nach einer roten Karte gegen Mustapha Gikineh mußte die SG lange Zeit in Unterzahl agieren und hatte in dieser Phase Glück, daß die Gastgeber nicht zum durchaus möglichen Anschlußtreffer gekommen waren.

Weiterlesen: 2018-08-05: Forchheim - SG

Sonntag, 29. Juli 2018: BFV-Pokal2. Runde - 920632080

SG Stupferich - FC Olympia Kirrlach     0:3 (0:1)

1. Mall  4. Hellmann 7. Glaser  9. Seidel  10. Schäfer  15. Weber, S.     17. Rastetter   24. Bachmann  27. Gräber  29. Eisele  31. Widmann  
5. Arnold  8. Krämer (für Nr. 27 / 57. Min.)  13. Mai  18. Thumulka (für Nr. 24 / 70. Min.)  20. Gikineh (für Nr. 9 / 63. Min.)  23. Ekic  25. Amodio  28. Vielsäcker   33. Fückel  (für Nr. 15 / 63. Min.) ETW Strack
   
Schiedsrichter: Njoya, Arthur Mounchili
Assistenten: Uzonidis, Christos + Uhl, Florian

0:1 (37.) Esswein
0:2 (60.) Saez Mota
0:3 (90.) Esswein


SG scheidet aus BFV-Pokal aus

Endstation war die zweite Runde des BFV-Pokals für den Kreisligisten SG Stupferich. Gegen den zwei Klassen höher spielenden FC Olympia Kirrlach unterlag man nicht unerwartet mit 0:3. Dabei bot die SG bei hochsommerlichen Temperaturen eine ansprechende Leistung, die durchaus Appetit auf die kommende Punkterunde machte. Das letzte Pflichtspiel gegen Kirrlach fand übrigens vor 35 Jahren in der Landesliga statt. Damals unterlag die SG mit 1:4.

Weiterlesen: 2018-07-29 SG - FC Kirrlach