Sonntag, 9. Oktober 2016:  8. Spieltag Kreisliga Karlsruhe - 320010064

SG Stupferich - Fvgg. Weingarten             0:3 (0:2)    

1. Weber, Max.  3. Würz  7. Bergmann  8. Krämer  10. Schäfer  13. Mai    15. Weber, S.  16. Eldracher, Mi.  17. Rastetter  19. Kraut  33. Fückel
20. Faißt  (für Nr. 3 / 60. Min.)  27. Gräber  (für Nr. 16 / 46. Min.) 30. Feuchter (für Nr. 7 / 28. Min.)  31. Pallasch  (für Nr. 30 / 75. Min.)
 
Schiedsrichter: Schneider, Lukas
Assistenten: Hitscherich, Ralf +  Rieling, Christopher

0:1 (21.) Nagel
0:2 (39.) Nagel
0:3 (60.) Nagel


Schwacher Aufritt der SG

Nach ihrer bisher schwächsten Saisonleistung mußte die SG Stupferich eine klare 0:3 - Heimniederlage hinnehmen. Damit bleibt die SG auf dem drittletzten Tabellenplatz und muß am nächsten Sonntag unbedingt bei PSK gewinnen, um den Abstand zum hinteren Mittelfeld nicht ganz zu verlieren. Bei diesem Spiel wird die SG allerdings auf ihren Kapitän Ingo Rastetter verzichten müssen, der eine Viertelstunde vor Schluß die gelb-rote Karte gesehen hatte. Seit dieser Saison bedeutet dies automatisch ein Spiel Sperre.

Weiterlesen: 2016-10-09: SG - Weingarten

Sonntag, 2. Oktober 2016:  7. Spieltag Kreisliga Karlsruhe - 320010050

SC Wettersbach - SG Stupferich            2:1 (0:0)    

1. Weber, Max.  3. Würz  6. Eldracher, Martin  8. Krämer  10. Schäfer  13. Mai    15. Weber, S.  16. Eldracher, Mi.  17. Rastetter  20. Faißt  27. Gräber
5. Gargiulo (für Nr. 27 / 66. Min.)  26. Weber, Mar.  32. Feuchter (für Nr. 16 / 76. Min.)  32. Fückel  (für Nr. 10 / 66. Min.)   ETW Hartlieb
 
Schiedsrichter: Hausherr, Marcel
Assistenten: Zurawski, Michelle +  Hörter, Julian

1:0 (46.) Poppert
2:0 (49.) Fody
2:1 (77.) Rastetter


SG bleibt sich treu

Wie in allen Niederlagen zuvor spielte die SG auf Augenhöhe mit ihrem Gegner, um am Ende mit einem Tor Unterschied gegen den neuen Tabellenführer zu verlieren. Aufgrund der Personalknappheit durften gleich vier Spieler ihr Debüt in der Anfangsformation einer Kreisligabegegnung der SG Stupferich geben. Dafür schlug sich die Mannschaft mehr als wacker, auch wenn sie am Ende wieder einmal mit leeren Händen dastehen sollte.

Weiterlesen: 2016-10-02: SCW - SG

Sonntag, 25. September 2016:  6. Spieltag Kreisliga Karlsruhe - 320010048

SG Stupferich - FV Malsch            5:1 (2:0)    

1. Weber, Max.  6. Eldracher, F.  7. Bergmann   8. Krämer  10. Schäfer  13. Mai    15. Weber, S.  17. Rastetter  18. Thumulka  19. Kraut  27. Gräber
3. Würz (für Nr. 6 / 90. Min.)  16. Eldracher, Mi. (für Nr. 27 / 71. Min.)  20. Faißt (für Nr. 10 / 90. Min.)  30. Feuchter (für Nr. 15 / 90. Min.) ETW Hartlieb
 
Schiedsrichter: Zok, Christian
Assistenten: Kimling, Thorsten +  Baustert, Philipp

1:0 (36.) Kraut
2:0 (44.) Thumulka
2:1 (61.) Karollus
3:1 (64.) Weber, S.
4:1 (87.) Weber, S.
5:1 (90.) Rastetter


Endlich erster Sieg für die SG!

In den ersten fünf Spielen begegnete die SG Stupferich ihren Gegnern immer auf Augenhöhe, wobei sie aber nur zwei magere Punkte erzielte. Dreimal verlor man hingegen jeweils mit einem Tor Differenz. Somit wirkte das 5:1 gegen den Tabellenzweiten FV Malsch wie ein Befreiungsschlag. Zwar bleibt die SG auf dem drittletzten Tabellenplatz hat aber durch den ersten "Dreier" der laufenden Saison den wichtigen Anschluß an's hintere Mittelfeld hergestellt.

Weiterlesen: 2016-09-25 SG - FV Malsch

Sonntag, 18. September 2016:  5. Spieltag Kreisliga Karlsruhe - 320010036

FV Graben - SG Stupferich            0:0

1. Mall  2. Rastetter  3. Bergmann    4. Krämer  5. Gargiulo  6. Eldracher, F.  7. Gräber   9. Fückel  10. Schäfer  14. Thumulka    15. Weber, S.
8. Eldracher, Mi.  (für Nr. 5 / 73. Min.)   11. Schmidt (für Nr. 4 / 26. Min.)  13. Mai    14. Faißt  ETW Hartlieb

Schiedsrichter: Aktay, Metin
Assistenten: Öztürk, Tolga +  Dumke, Johannes


SG kann numerische Überlegenheit nicht nutzen

Obwohl die SG über eine Halbzeit mit einem Mann mehr agierte, mußte sie sich am Ende mit einem torlosen Unentschieden begnügen. Die Gastgeber feierten den Punktgewinn wie einen Sieg.

Weiterlesen: 2016-09-18 FV Graben - SG

Sonntag, 11. September 2016:  4. Spieltag Kreisliga Karlsruhe - 320010032

SG Stupferich - FC Viktoria Berghausen            3:4 (1:3)    

1. Mall  2. Rastetter  4. Krämer  5. Gargiulo  6. Eldracher, F.  7. Gräber   9. Fückel  10. Schäfer  12. Fritschi    13. Bergmann    14. Seidel      
3. Faißt (für Nr. 2 / 90.)  8. Würz  (für Nr. 14 / 85. Min.)   11. Schmidt (für Nr. 4 / 66. Min.)  15. Weber, S.  (für Nr. 12 / 46. Min.)

Schiedsrichter: Lautner, Matthias
Assistenten: Rudisile, Joshua +  Rudisile, Luca Max

0:1 (11.) Listing
0:2 (23.) Filter
0:3 (24.) Navascues Benitez
1:3 (43.) Schäfer
2:3 (61.) Schäfer (Foulelfmeter)
3:3 (84.) Fückel
3:4 (90.) Baumhackl


Aufholjagd der SG bleibt unbelohnt

Was für ein Spiel! Mitte der ersten Halbzeit schien die SG einem Debakel entgegenzusteuern, denn sie lag bereits 0:3 zurück. Nachdem Fückel sechs Minuten vor Schluß den nicht mehr für möglich gehaltenen Ausgleich erzielt hatte, schien sogar der erste Saisonsieg in Reichweite, ehe Andreas Baumhackl in der Nachspielzeit den FC Berghausen doch noch zum Erfolg schoß.

Weiterlesen: 2016-09-11 SG - Berghausen

Sonntag, 4 September 2016:  3. Spieltag Kreisliga Karsruhe - 320010022

FC West - SG Stupferich            3:2 (1:1)    

1. Mall  2. Rastetter  3. Hannich  4. Krämer  6. Eldracher, F.  7. Gräber   8. Bergmann    9. Fückel  12. Seidel  13. Mai  15. Weber, S.      
5. Faißt   10. Eldracher, Mi.  (für Nr. 8 / 80. Min.)   11. Becker  14. Fritschi  (für Nr. 3 / 70. Min.)

Schiedsrichter: Schilling, Ludwig
Assistenten: Ghafuri, Raman +  Yavuz, Oguz

1:0 (23.) Justl
1:1 (36.) Rastetter (Handelfmeter)
2:1 (59.) Renner (Handelfmeter)
3:1 (65.) Otto
3:2 (88.) Fückel


Knappe Niederlage beim FC West

Mit einer knappen 2:3 - Niederlage mußte die SG Stupferich dem Gastgeber FC West die Punkte überlassen. Auf Stupfericher Seite war Marco Schäfer kurzfristig ausgefallen, was Lutz Bergmann einen Einsatz von Beginn an bescherte.

Weiterlesen: 2016-09-04 FC West - SG